Mitteilung der IPA Verbindungsstelle Heilbronn

Liebe IPA-Freundinnen und IPA-Freunde,

das neue Jahr 2020 ist schon mehrere Tage „alt“. Für Neujahrsgrüße ist es aber sicherlich noch nicht zu spät. Ich wünsche Euch allen ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020 und einen guten Start in ein neues Jahrzehnt.

Was gibt es Neues?

Der Vorstand der IPA Heilbronn hat sich im vergangenen Jahr teilweise neu geordnet und wir sind einige Aufgaben angegangen. Vor kurzem sind wir zum Beispiel mit unserer Internetseite umgezogen und sind nun bei der IPA Deutschland eingebettet. Achim Küller sei Dank. So kann sich ein Internetbesucher nun nicht nur rasch über Aktuelles in und um Heilbronn, sondern auch mit wenigen Klicks darüber informieren, was auf Landes- und Bundesebene läuft. Schaut doch einmal rein! Auf regionaler Ebene muss das neue Angebot noch mit Leben gefüllt werden. Wir arbeiten daran und sind dankbar für jede Initiative und Unterstützung.

Termine:

Der Vorstand hat sich aktuell getroffen und das Jahresprogramm besprochen. Dabei wurden einige Termine festgelegt. Zur Vorankündigung („save the date“) teile ich schon einmal folgende Aktivitäten und Termine mit:

23.04.2020Jahreshauptversammlung mit Ehrung der Jubilare
14.05.2020Besuch des Jubiläumskonzerts des Landespolizei-Orchesters im
Carmen-Würth-Forum, Gaisbach (20 Karten reserviert, IPA Preis 14,00€)
26.07.2020Freilichtspiele Neuenstadt (30 Karten reserviert, IPA Preis 8,00€)
15. – 18.10.2020Ausfahrt mit Besuch der IPA Klagenfurt/Kärnten (geplant)

Darüber hinaus wollen wir wieder ein Motorrad Sicherheitstraining anbieten, uns auf dem Weindorf treffen, sowie den Theresienturm besichtigen, den ehemaligen Luftverteidigungsturm und Hochbunker auf der Theresienwiese in Heilbronn.

Eine Einladung zu den einzelnen Veranstaltungen ergeht noch separat.

Für weitergehende Ideen, insbesondere auch für unsere jüngeren Mitglieder und junge Familien, sind wir offen. Für diese Zielgruppen planen wir ggf. einen Besuch in Tripsdrill oder einem nahe gelegenen Hochseilgarten. Interessierte Kolleginnen und Kollegen bitten wir, sich zu melden. Alle Veranstaltungen werden im Übrigen aus unserer Kasse bezuschusst!

Mit herzlichen Grüßen und ich freue mich auf die Begegnung mit Euch.

Euer Verbindungstellenleiter,

Andreas Mayer